Mathematik meets Bildsprache

Man sagt, Mathematik sei die Sprache der Natur. Leider ist Mathematik für die meisten von uns nur eine unverständliche Formelwüste. Ich möchte das ändern, indem ich die Mathematik verständlich und spannend darstelle – mit Hilfe der Bildsprache.

Wie kann Bildsprache beim Mathematiklehren und -lernen unterstützen? Durch den Einsatz von Farben, Formen und Bildern. Durch bildhafte Formate wie Storyboards, visuelle Protokolle und Lernlandkarten.

Meine Storyboards bieten für jede Jahrgangsstufe einen Überblick und roten Faden entlang des Lehrplans. Hier ein Auszug meines Storyboards des Jahrgangs 7, auf dem die einzelnen Kapitel des Lehrstoffs aufgeführt sind:

Hier siehst du eine Doppelseite aus dem visuellen Protokoll. Die Inhalte der Kapitel sind auf das Wesentliche zusammengefasst, mit Beispielen untermautert und in verständlicher Sprache erklärt. Visuelle Elemente kommen unterstützend zum Einsatz: Textcontainer, Bilder und Farben. So macht Lernen Spaß!

Und hier nun eine Lernlandkarte zum Thema Prozent- und Zinsrechnung, alle wichtigen Formeln auf einem Blick:

Eine visuelle Reise durch die Mathematik

Ich erzähle die Geschichten berühmter Mathematiker. Anekdoten und Kuriositäten aus der Zeit der Antike, des Mittelalters und Neuzeit. Was hat Pythagoras von den Alten Ägyptern gelernt? Und hat er wirklich einer Giftschlange in den Hals gebissen? Und warum ist Archimedes nackend durch die Strassen gelaufen, während er Heureka rief? Ich lade ein zum Staunen und zum Schmunzeln. Beginnend in der Antike, bei den Alten Ägyptern, vor über dreitausend Jahren vor unserer Zeitrechnung …

Im September starte ich meine visuelle Reise durch die Mathematik.

Wir beginnen bei den Alten Ägyptern. Sie waren schon echte Rechenkünstler zu Zeiten des Pyramidenbaus. Wir lernen die Bildsprache der Ägypter kennen – die Hieroglyphen – und das älteste Mathematikbuch der Welt – den Papyrus Rhind.

Ich zeichne live und du kannst ohne Vorkenntnisse mitzeichnen. Alles, was du brauchst, sind einige Bögen Papier, einen schwarzen Filzstift und einige farbige Buntstifte.

Es geht los am 10. Oktober 2022 online von 18:00-19:30 Uhr. Der Kurs kostet 45 Euro. Anmeldung über Email: info@smartrix.de